Vertretungsplan

Links

  mint-ec  Schulengel

 

   
XSCHOOLXSchool


 
   
AbbeApp Get it on Google Play
    • Informationen zum Schulbetrieb ab Montag, 22.11.2021   (Stand: 19.11.2021)

      Die neue Allgemeinverfügung des TMBJS (https://bildung.thueringen.de/fileadmin/2021/2021-11-18_TMBJS-Allgemeinverfuegung_Kita-Schule-Jugendhilfe-Sport.pdf) zum Vollzug der Thüringer Verordnung über die Infektionsschutzregeln zur Eindämmung der Ausbreitung des Coronavirus SARS-CoV-2- in Kindertageseinrichtungen, der weiteren Jugendhilfe, Schulen und für den Sport (ThürSARS-CoV-2-KiJuSSp-VO​) ist in Kraft getreten.

      Die Allgemeinverfügung vom 3. November wird damit außer Kraft gesetzt.

      Es gilt weiterhin Warnstufe 3.

      Personen mit Symptomen, die auf eine Infektion mit dem SARS-COVID19-Virus schließen lassen, dürfen die Schulgebäude und das Schulgelände nicht betreten.

      Alle Schüler*innen und das Personal sind verpflichtet, im Schulgebäude auch während des Unterrichts eine Mund-Nasen-Bedeckung bzw. eine qualifizierte Gesichtsmaske zu tragen.

      Auch einrichtungsfremde Personen dürfen die Schulgebäude betreten, wobei eine Kontaktverfolgung sicherzustellen ist.

      Getestet wird montags und donnerstags.

      Schüler*innen wird auf Verlangen eine entsprechende Bescheinigung zum Testergebnis ausgestellt.

      Hier klicken oder

      s. TSC →   Kurse → Die Schulcloud am EAG →  Zu den Kursdateien →  Informationen zu Corona  → Bescheinigung

      Geplante Lernentwicklungsgespräche (LEG) werden während der Warnstufe 3 nur in begründeten Fällen in Präsenz durchgeführt (ggf. auch per Telefon, Videokonferenz, …).