Herzlich willkommen bei uns Abbeanern!
 - Die Schulleiterin Dr. E. Menzel - 

Vertretungsplan

Links

mint-ec Schulengel lo-net2
AbbeApp Get it on Google Play

Kalender

"Pierre de Coubertin Schülerpreis"  für Abiturientin Janine Nolde

Die Fachkonferenz Sport des Abbe-Gymnsiums freut sich zum bereits 5. Male eine sehr engagierte Schülerin mit diesem Preis auszeichnen zu können.

Dieser „ Pierre de Coubertin – Schülerpreis“ wird an Abiturienten des Freistaates Thüringen für hervorragende Leistungen im Schulsport, einschließlich einer persönlichen Haltung im Sinne des Olympischen Gedankens sowie für ein weitreichendes Engagement im organisierten Sport und gesellschaftlichen Leben verliehen.

Folgende Kriterien für diese Auszeichnung müssen dafür von den Schülern erfüllt wurden sein:

In 3 Halbjahren der Qualifizierungsphase im Fach Sport müssen sehr gute Leistungen, d. h. min 13 Kurspunkte erlangt werden. Janine  erreichte: 

in 11/1 und 11/2    = 15 Punkte
in  12/1                 = 14 Punkte

Die Anwärter müssen darüber hinaus  in außerunterrichtlicher und/ oder außerschulischer Wettkampftätigkeit hervorragende Leistungen nachweisen können:
Entsprechend dem auf der Medaille geprägten Wahlspruch Coubertins:

„Weit schauen, offen sprechen, entschlossen handeln.“

 muss der Schüler diesen Ansprüchen gerecht werden.
Dazu gehören Engagement im Sport, Übernahme von Verantwortung in unterschiedlichen Bereichen und hohe Einsatzbereitschaft im Alltag.
Ein bestandenes Abitur ist Voraussetzung für die Verleihung des Preises.
Am  20. Juni 2018 wurden alle Kandidaten zu einer Festveranstaltung an die Thüringer Landessportschule Bad Blankenburg eingeladen.
Die Fachkonferenz Sport gratuliert Janine Nolde ganz herzlich zu dieser Auszeichnung und wünscht ihr für ihren weiteren Lebensweg viel Erfolg.

Fachkonferenz Sport des Ernst Abbe Gymnasiums Eisenach (I. Ihling)