Vertretungsplan

Informationen


Unsere 175-Jahrfeier

Alle guten Wünsche für die Ferien!

Ausschreibung Juli 19

Danke an ALLE Mitwirkenden, Organisatoren und Helfer für den wunderbaren kurzweiligen Theaterabend!

In Memoriam Frau R. Baumgärtner-Gähring

Elternbrief März 2019

Unser Seminarschulverbund stellt sich vor!

Links

mint-ec Schulengel lo-net2
AbbeApp Get it on Google Play

Kalender

„Natur Natur sein lassen“

Dieses Motto des Nationalparks Hainich begleitete die Schülerinnen und Schüler der fünften Klassen in der letzten Schulwoche während der Projekttage im UNESCO Weltnaturerbe. Als Patenwald-Schule spielt der Nationalpark Hainich eine besondere Rolle für unser Gymnasium und die Projekttage finden jedes Jahr für die fünften Klassen statt.

Sie ermöglichen den Schülerinnen und Schülern das Motto „Natur Natur sein lassen“ mit allen Sinnen im Hainich zu erleben. Eine Wanderung von Craula zum Baumkronenpfad lässt die Schüler nicht nur zahlreiche Pflanzen- und. Tierarten mit Becherlupen und Bestimmungskarten entdecken, sondern auch Fossilien gab es zu bestaunen. Der Baumkronenpfad und die Wurzelhöhle wurden natürlich auch einen Tag lang erkundet. Einen dritten Tag verbrachten die Schüler damit, sich die Welt einer Wildkatze im Nationalpark Hainich auf dem Wildkatzenschleichpfad und im Wildkatzendorf zu erschließen. Dabei durfte die Fütterung der Wildkatzen nicht fehlen, welche die Schülerinnen und Schüler beeindruckte, da hier die Wildkatzen aus nächster Nähe beobachtet werden konnten. An allen drei Tagen lockerten Spiele rund um das Leben der Tiere im Hainich die Lernatmosphäre immer wieder auf und motivierten die Schülerinnen und Schüler.

Frau Börner