Herzlich willkommen bei uns Abbeanern!
 - Die Schulleiterin Dr. E. Menzel - 

Vertretungsplan

Informationen

Wir wünschen allen Abbeanern, ihren Eltern und Lehrern schöne Ferien.

Am ersten Schultag, den 10.08.17, sehen sich alle Abbeaner im Haus I, Wartburgallee 60 auf dem Schulhof zum Abbetreff: Beginn 08:15 Uhr
Alle Schüler der Klassen 5-7 treffen zuerst 08:00 Uhr  im Haus II und gehen mit ihrem Klassenlehrer zum Hauptgebäude.

Eure Webmaster

Links

mint-ec Schulengel lo-net2
AbbeApp Get it on Google Play

Kalender

Schülerzeitung AG „Ernsthaft“

Zum Schulhoffest präsentierte sich das Team der Schülerzeitung „Ernsthaft“ mit einer Kurzausgabe und einem eigenen Stand. Dabei sind einige Fragen gestellt worden, die unsere Arbeit betreffen und die wir nun beantworten möchten.Wie lange gibt es die Schülerzeitung schon?
Es gab bereits vor einigen Jahren eine Schülerzeitung des Ernst-Abbe-Gymnasiums. Diese wurde aber vor 3 Jahren nicht weitergeführt. Seit der AG-Neugründung vor etwas mehr als einem Jahr (Ende 2014) hat sich viel getan. Aus der kleinen Gruppe ist eine bunte, lustige, quirlige Redaktionsgruppe (siehe Titelfoto) erwachsen. Drei Ausgaben haben wir bereits gemeistert und viele weitere sind in Planung. Der erste Redaktionswechsel der Hauptakteure ist im vollen Gange.

Was macht die Schülerzeitung eigentlich?
Das Ziel der Schülerzeitung ist natürlich eine Zeitung herauszugeben, die von Schülern der Schule erarbeitet wurde und an alle am Schulleben Interessierten gerichtet ist.  Dazu gehören aber vielfältige weitere Arbeitsbereiche, wie u.a.:
-    als Ansprechpartner auf Schülerebene
-    Informationstransfer zwischen den unterschiedlichen Schulebenen
-    Unterhaltung
-    ....

Welche Aufgaben kann man im Schülerzeitungsteam übernehmen?
Es gibt viele Bereiche, in denen JEDER tätig sein kann. JEDER kann einen Artikel oder Unterhaltungsbeitrag in Form von kreativem Schreiben (Witze, Horoskop, ...) einbringen. Aber auch mit Layoutarbeit, Ideen, Verkauf und Werbung für die Schülerzeitung kann JEDER aktiv werden.


Wie oft trifft sich das Redaktionsteam?
Wie in allen Arbeitsbereichen gibt es stressige und entspannte Zeiten. Gerade kurz vor Redaktionsschluss und schulischen Ereignissen sind sehr viel Mitarbeit und Vorbereitung gefragt. Doch dann gibt es auch wieder freiere Phasen, in denen eigenen Interessen und Ideensammlung gefragt ist. Grundlegend sind unsere wöchentlichen Treffen selbstverständlich geworden.

Wie viele arbeiten an der Schülerzeitung mit?
Die kurze Antwort lautet: 14. Dabei handelt es sich um den Kern der Schülerzeitung. Jedoch ist jeder Schüler und Lehrer ein Teil des Projekts, da immer auch die Zuarbeit gefragt ist.

Liebe Grüße,
Ihr Redaktionsteam