Vier frankophile Abbeaner stellen sich erfolgreich der DELF-Prüfung

Am 21. April haben sich 4 motivierte Schülerinnen und Schüler der 7. und 9. Klassen schon ganz früh nach Erfurt auf den Weg gemacht, um sich einer schriftlichen und mündlichen Französischprüfung zu stellen. Sie haben sich ein halbes Jahr auf das Sprachzertifikat DELF – DIPLOME D'ETUDES EN LANGUE FRANCAISE -  ein standardisiertes, weltweit anerkanntes Fremdsprachenzertifikat, das jeweils ein bestimmtes Niveau in den verschiedenen Kompetenzen der französischen Sprache bescheinigt, vorbereitet.

AG Französisch – DELF

Die AG richtet sich an Schülerinnen und Schüler der Klassenstufe 7, 9 und 11/12, die gerne ihre Französischkenntnisse festigen und vertiefen möchten. Wir üben die 4 Kompetenzen Hörverstehen, Leseverstehen, Schreiben und Sprechen, um die Prüfung für das Sprachdiplom DIPLOME D'ETUDES EN LANGUE FRANCAISE (DELF) Niveau A1 (Kl. 7), Niveau A2 (Kl. 9) und Niveau B1/B2 (Kl. 11/12) vorzubereiten.

 Termine für das Schuljahr 2018/2919:

Klasse

Haus/Uhrzeit

Start

Woche

Lehrer

7

H. 2    13:30 Uhr

17.10.2018

B-Woche

Hr. Huxhold

9

H. 1    13:30 Uhr

17.10.2018

B-Woche

Fr. Kluge

11/12

H. 1    13:30 Uhr

15.08.2018

A-Woche

Fr. Kluge

Wir üben jeweils 1 Stunde alle 14 Tage. Die Prüfungen finden immer im April/Mai in Erfurt statt. Die Anmeldung dazu erfolgt verbindlich im Februar. Auch ohne Prüfungsanmeldung darf an der AG teilgenommen werden!


Mehr Informationen findet ihr im Elternbrief und unter https://www.institutfrancais.de/franzoesisch-lernen/delf-dalf.
Ansprechpartner: Frau Kluge