• „Nackt und Angezogen“ -
      Abbeaner-Poeten slammen zu „Rose und Regen, Schwert und Wunde“

      Wer bereits auf einer Bühne gestanden hat, kennt das Gefühl, das man besonders am Anfang spürt: Man fühlt sich gläsern, als ob die Menschen, die einen anschauen, alles über einen wissen. Ja fast schon nackt, obwohl man doch angezogen ist. Besonders dann, wenn man einen selbst geschriebenen Text vorträgt, der das Innere noch mehr durchscheinen lässt. Damit hat die Siegerin der diesjährigen Eisenacher Poetry-Slam-Schülermeisterschaft, Leonore W., mit ihrem Text „Nackt und Angezogen“, insbesondere aber mit ihrer Offenheit und Persönlichkeit, die sie dem Auftritt verlieh, das Publikum von sich überzeugt. Und das mit den einleitenden Worten ihrerseits: „Welche Überraschung, ich habe einen Text mitgebracht.“

      Weiterlesen...

    • Ungarn 2018

      Erste Eindrücke aus Sárospatak, Ungarn. 11 Schüler und Lehrer unserer Schule besuchen unsere Partnerschule im September 2018. 
      Das Gruppenfoto auf der Burg, Eindrücke von der Präsentation unserer Schüler und das Interview für das ungarische Fernsehen.

      Weiterlesen...

Anmeldung 2018

Sehr geehrte Eltern, liebe jetzige und zukünftige Abbeaner,

mit insgesamt 82 Neuanmeldungen für das kommende Schuljahr 2018/19 wurde die diesjährige Anmeldewoche 2018 am Ernst-Abbe-Gymnasium wiederum sehr erfolgreich abgeschlossen.

Damit erhöht sich die Gesamtschülerzahl auf insgesamt 565 Lernende und es werden drei zukünftige 5. Klassen mit jeweils ca. 25 Schülern gebildet.

Im Namen aller Mitwirkenden unserer gymnasialen Bildungseinrichtung (Schüler, Lehrkräfte, Eltern, technisches Personal, Förderverein, Stiftung) bedanke ich mich recht herzlich für das entgegengebrachte Vertrauen.

Dr. E. Menzel, Schulleiterin