• Neue AG's im 2. Halbjahr

      Judo AG (Mittwochs 14:00 – 15:00 Uhr),

      Tischtennis (Mittwochs 14:00 – 15:30 Uhr)

      Anfragen an Herrn Nickol

       

       

    • Gummibärchen, Optik und Aminosäuren in Jena

      -der 13. Ernst-Abbe-Wettbewerb-


      Welche Antwort ist korrekt?
      a) Ernst Abbe wurde am 26.3.1835 in Eisenach geboren und starb am 14.1.1905 in Jena.
      b) Ernst Abbe wurde am 23.1.1840 in Jena geboren und starb am 14.1.1905 in Eisenach.
      c) Ernst Abbe wurde am 23.1.1840 in Eisenach geboren und starb am 14.1.1905 in Jena.
      d) Ernst Abbe wurde am 28.1.1840 in Jena geboren und starb am 14.8.1900 in Eisenach.

      Weiterlesen...

ABBEANER brechen alle Langlaufrekrode

Für  die Vorbereitung des Jubiläums „175 Jahre höhere Bildung  – von der Realschule zum Ernst-Abbe-Gymnasium in Eisenach“ im September 2018 hatte unsere Schulleiterin zum Sponsorenlauf aufgerufen.  Am 08.06.2018 war es dann soweit und alle Abbener trafen sich bei strahlendem Sonnenschein im Wartburgstadion in Eisenach.  

 

Gemeinsam haben die Beratungs-, Sport- und Klassenlehrer die Veranstaltung vorbereitet. Jeder Schüler organisierte sich einen Sponsor, welcher ihnen in der Regel pro gelaufener Stadionrunde einen gewissen Cent- oder €-Betrag bezahlen würde. Die Organisatoren und Zuschauer waren beeindruckt von der Vielzahl der Sponsoren, die dem Aufruf unserer Schulleiterin folgten.  Förmlich überwältigt waren wir von dem sportlichen Engagement der Schüler und Lehrer. Das hatten wir nicht erwartet. Spitzenleistungen von über 30 gelaufenen Runden  (z.T. 37 Runden = knapp 15 km) waren keine Seltenheit.

Mit dem Erlös wollen wir verschiedene Projekte in unseren beiden Schulgebäuden umsetzen und die Festwoche "175 Jahre höhere Bildung in Eisenach" unterstützen.

An dieser Stelle möchten wir uns ganz herzlich bei allen Sponsoren, Eltern, Schülern und Lehrern unserer Schule bedanken.     

Die Sportlehrer und die Beratungslehrerin

(I. Ihling)                 (G. Meißner)

Bilder