• Abbeaner erfolgreich bei „Jugend forscht“

      Alle drei Schülergruppen sind Preisträger

      Am 1. März  fuhren am frühen Morgen drei Schülergruppen des Ernst-Abbe-Gymnasiums, ausschließlich Zwölftklässler, mit ihrer Projektbetreuerin Frau Matuschek nach Ilmenau. Alle sieben Schüler*innen hatten die Einladung bekommen, ihr Projekt zum Regionalwettstreit Westthüringen „Jugend forscht“ zu präsentieren. Die Projekte entstanden aus Seminarfacharbeiten, bei deren Erstellung die zwei Mädchen und fünf Jungen zu naturwissenschaftlichen Aspekten experimentierten, teils in Zusammenarbeit mit Prof. Udo Bakowsky von der Uni Marburg.

      Weiterlesen...

    • Neuanmeldungen im März 2019

      Sehr geehrte Eltern, liebe jetzige und zukünftige Abbeaner,

      mit insgesamt mehr als 100 Neuanmeldungen in den Klassenstufen 5 bis 10 für das kommende Schuljahr 2019/20 war das diesjährige Anmeldeverfahren am Ernst-Abbe-Gymnasium außerordentlich erfolgreich.

      Damit wird sich die Gesamtschülerzahl unseres Gymnasiums auf ca. 580 beträchtlich erhöhen. Den größten Anteil daran haben natürlich die zukünftigen fünften Klassen.

      Herzlich willkommen am Ernst-Abbe-Gymnasium!

      Weiterlesen...

Tag der offenen Tür 2018

Es war ein erfolgreicher Tag mit vielen Besuchern und jeder Menge Spaß. Wir als Schülerzeitungsteam haben bei den Besuchern nachgefragt, wie der Tag ankam. Das Ergebnis war überwiegend positiv. Besonders der Englischraum und der Raum über den Hainich kamen gut an. Auch der Chor legte mit seinen Liedern einen erfolgreichen Auftritt hin. Die Chemielehrer begeisterten mit ihren Experimenten und bei der Tischtennis-AG zeigte sich das Ernst-Abbe-Gymnasium von seiner sportlichen Seite.

Artikel Thüringer Allgemeine

Neben dem Tag der offenen Tür konnte auch die Schule an sich überzeugen. Während sich die Schüler/-innen vor allem für die Klassenfahrten, AG´s und den Theatertag begeisterten, sahen die Eltern den hohen Anspruch, das Lehrerengagement und den wenigen Ausfall als Gründe dafür, ihre Kinder an unserer Schule anzumelden.

Wir freuen uns über das durchweg positive Feedback und hoffen, einige der kleineren Schüler/-innen bald am Ernst-Abbe-Gymnasium begrüßen zu dürfen.